Brieffreundschaften

Sprachnavigation

Brieffreundschaften

Brieffreundschaften sind ganz besondere Freundschaften. Durch den regelmässigen Austausch von Briefen entsteht eine persönliche Bindung, die jahrelang anhält. Brieffreundschaften überwinden Grenzen, Kontinente, Weltmeere. Eine Brieffreundschaft pflegen heisst: sich immer wieder Zeit nehmen für einen lieben Menschen, der anderswo lebt, und ihm so Wertschätzung und Empathie entgegenbringen.

Brieffreundschaften im digitalen Zeitalter – wieso?

Die Freude, immer wieder Briefe oder Karten aus fremden Gefilden (oder auch aus der Schweiz) mit einer ganz persönlichen Note zu erhalten: ein unbeschreibliches Gefühl. Eine Brieffreundschaft mit Menschen aus anderen Ländern ermöglicht es, fremde Kulturen kennenzulernen und Sprachkenntnisse zu verbessern. Für Kinder bietet eine Brieffreundschaft zum einen die Möglichkeit, neue Freunde zu finden und sich mit ihnen über ihre Hobbys, Leidenschaften und Sorgen auszutauschen. Zum anderen üben sich die Kinder dadurch im Schreiben – eine Fähigkeit, die ihnen sowohl in der Schule als auch später im Berufsleben zugutekommen wird.

Einen Brieffreund finden

Kinder bis 12 Jahre finden beim Minispick eine/n geeignete/n Brieffreund/in aus der Schweiz .