Schenken Sie Freude und Nähe

Schenken Sie Freude und Nähe Und wie? Mit einer personalisierten Postkarte!

Mit einem Berg von Rechnungen, Werbeprospekten und Zeitschriften vom Briefkasten zur Haustüre schlendern und dazwischen eine Postkarte finden – das ist wahre Freude. Machen Sie heute jemanden glücklich, dem Sie momentan nicht nah sein können.

Der Schweizer Verein «Tag der Kranken» fördert jährlich am ersten Märzsonntag des Jahres das Verständnis für die Bedürfnisse von kranken Menschen. Sie setzen sich für die Anerkennung der Tätigkeiten all jener ein, die sich beruflich und privat für Patientinnen und Patienten sowie für Kranke engagieren. Nach dem Motto «Verletzlich, aber stark!» wollen sie die Bevölkerung einladen, offen über Krankheiten und Beeinträchtigungen zu sprechen. Normalerweise fanden an diesem Tag in der ganzen Schweiz über 200 Aktionen statt – dieses Jahr ist es, wie so manches, aber anders.

Ein paar Minuten für zeitlose Emotionen

«Hey, ich habe an dich gedacht», «Du bist mir wichtig», «Du fehlst mir» – wir alle verspüren beim Lesen solcher schönen Wörter, wie sich das Herz erwärmt. Es gibt Tage, da brauchen wir solche Wörter mehr als an anderen. Es gibt Tage, da können solche Wörter den Unterschied machen. Und es gibt Tage, an denen wir uns an solche Glücksmomente gerne zurückerinnern. Schenken Sie einer Person, die Ihnen am Herzen ist, eine Freude. Am besten mit einer Postkarte! Denn diese kann jederzeit zur Hand genommen werden – und die Freude, die bleibt auch beim x-ten Mal lesen noch gross.

Der Verein «Tag der Kranken» stellt Ihnen drei Sujets zur Verfügung, die sie mit einer persönlichen Botschaft zieren und per Post Card Creator App direkt vom Handy aus gratis verschicken können. Alternativ zu den Sujets, können Sie natürlich auch Ihre eigenen persönlichen Fotos benutzen. Laden Sie die Post Card Creator App herunter und schreiben Sie los!

More Love Letters

Chelsea aus Kanada, Josena aus Grossbritannien und Lisa aus den Vereinigten Staaten. Jeden Monat veröffentlicht «More Love Letters» auf dieser Unterseite Namen und Adressen von Personen, die sich besonders fest über einen Brief freuen würden. Warum nicht mal einer noch unbekannten Person schreiben?